Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben – aber dem Tag mehr Leben

Aktueller Seitenbaum

Vita

Geboren in Baden-Württemberg an einem Freitag, dem 14. wurde ich im Alter von 6 Jahren Rheinländerin : - ). Schon als Kind hatte ich einen feinen Sinn für Farben und habe gerne und viel gemalt. Zahlen und Buchstaben hatten in meiner Vorstellung bunte Farben - heute weiß ich dass man das Synästhesie nennt. Mich faszinierten detailreiche Darstellungen meiner Umgebung und menschliche Gesichter. Als Schülerin habe ich mit Portraitskizzen meiner Mitschülerinnen mein Taschengeld aufgebessert. Ich habe mich früh entschieden eine Familie zu gründen, gleichzeitig wollte ich meinen Wissensdurst stillen: Während des Nestbaus und Aufzucht zweier wunderbarer Mädchen habe ich Malerei, Kunstgeschichte und Grafikdesign studiert. Nebenbei habe ich als freischaffende Künstlerin kunstvolle Auftragsmalereien ausgeführt. Anschließend war ich einige Jahre als Designerin für kleine und große Unternehmen selbstständig tätig. Die Liebe zur Malerei hat mich jedoch nie ganz losgelassen und ich habe im Laufe der Jahre meine Bilder in vielen Ausstellungen gezeigt. Nach meinen Ausstellungen auf den Blumenschiffen der Landesgartenschau Leverkusen 2005 gründete ich meine eigene Malschule. Dort habe ich Malerei, Zeichnen, etc. nach eigenen Konzepten unterrichtet. Mit meinen feinen Antennen spürte ich oft dass meine "Schüler" noch andere Anliegen hatten als nur zu malen. Da ich mehrfach nach therapeutischem Malen gefragt wurde und mich neben der Kunst Psychologie am meisten interessiert hat, habe ich meine erste kunsttherapeutische Ausbildung begonnen. Bei meiner Arbeit mit Senioren in einem Altenheim konnte ich die anregende Wirkung von Kunsttherapie in einer wöchentlich stattfindenden "Malstunde" erleben. Auch in meinen kunsttherapeutischen "Nana-Workshops" mit Frauen, die an Adipositas litten, sowie Frauen mit Lip/Lymphödem konnte ich erfahren, wie wohltuend Kunsttherapie bei der Verbesserung von Körperakzeptanz und Körperwahrnehmung ist.

Neben meinen künstlerischen Ambitionen interessiere ich mich schon viele Jahre für ganzheitliche Naturheilkunde und gesunde, vollwertige Ernährung. Ausserdem habe ich mich intensiv mit den Ursachen und der Behandlung von Adipositas und Essstörungen beschäftigt.

 

Künstlerische Ausbildung:

- Studium Grafikdesign/Visuelle Kommunikation FH Düsseldorf . Diplom-Designerin

- Malerei an der Europäischen Kunstakademie Trier

- Kunstgeschichte am Institut der Fernuniversität Tübingen

- Ausbildung bei verschiedenen Künstlern

- Zahlreiche Seminare und Fortbildungen

- Malerei und künstlerischer Ausdruck . IKT München

 

Therapeutische Ausbildung:

- Studium der Kunst- und Gestaltungstherapie (i. A.) am IKT München bei Prof. Dr. G. Schottenloher

 (analytische und tiefenpsychologische Kunsttherapie)

- Kunsttherapie Basics (leiborientierte Kunsttherapie) . Zukunftswerkstatt Duisburg

- Vorbereitungskurs zum Heilpraktier Psychotherapie . Zukunftswerkstatt Duisburg

- Fachtherapeutische Ausbildung für Essstörungen (leiborientierte Kunsttherapie) . Zukunftswerkstatt Duisburg

- Heilpraktikerin (Psychotherapie) . Gesundheitsamt Köln

- Gesprächspsychotherapie nach Rogers (Thalamus, Essen)

 

- Therapeutische Praktika:

- Fachklinik Heiligenfeld . Bad Kissingen (Psychosomatik)

- Evangelisches Krankenhaus Bergisch Gladbach EVK (Psychiatrie)

- Tagesklinik Pionierstrasse Köln, Klinik und Ambulanz für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

 

Arbeitsschwerpunkte:

- Kunsttherapeutin in verschiedenen Institutionen und Selbsthilfegruppen:

- 4 Jahre als Kunsttherapeutin im Altenzentrum St. Elisabeth Leverkusen

- Kunsttherapeutische Workshops:

• Selbsthilfe Lip/Lymphödem

• Verein gegen sexualisierte Gewalt

• Beratungsstelle für Krebsbetroffene help e.V. ...

- Auftragsmalerin für Privat - und Geschäftskunden

- Seit 13 Jahren Dozentin für Malerei und Zeichnen

- Seit über 35 Jahren freischaffende Künstlerin

- Kreatives Coaching bei Ihren Lebensthemen

- Kunsttherapie bei Adipositas und Essstörungen

- ADS im Kindesalter

 

Ausstellungen:

Seit 1987 rege Ausstellungstätigkeit in über 50 Einzelausstellungen,

7 Ausstellungen auf der Landesgartenschau Leverkusen 2005 auf den Blumenschiffen.

2010 erste Museumsausstellung im Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer in Leverkusen.